Akademie 2016

28. – 31. Juli in Berlin

United Themes Shortcode Plugin

Programm 2016

Donnerstag, 28. Juli 2016

Uhrzeit Programmpunkt
Bis 19:00 Anreise + Anmeldung
20:00 Get Together

Freitag, 29. Juli 2016

Uhrzeit Programmpunkt
8:00 Anreise + Anmeldung
ab 10:00 Start der Akademie
10:00 – 12:00 Uhr Begrüßung + Input Nora Sophie Griefahn & Tim Janßen | geschäftsführender Vorstand des Cradle to Cradle e.V.
12:15 – 12:45 Uhr Begrüßungswort Hans-Jörg Schütz | Bau- und Wohngenossenschaft Spreefeld Berlin eG
14:00 – 16:30 Uhr BLOCK I mit Workshops und Input
17:00 – 17:45 Uhr Input Zertifizierung Tom Ohlendorf wissenschaftl. Projektmanager | EPEA Internationale Umweltforschung GmbH
18:00 – 20:00 Uhr BLOCK II mit Workshops und Input
20:00 Uhr Abschluss des Tages

Samstag, 30. Juli 2016

Uhrzeit Programmpunkt
Bis 10 Uhr Anreise + Anmeldung
10:30 – 12:30 Uhr Block III mit Workshops und Input
12:30 – 13:30 Uhr Diskussionsrunde mit Katja Hansen | wissenschaftliche Beirätin C2C e.V.
15:00 – 17:00 Uhr Abschluss Akademie
ab 19:00 Uhr Start Sommerfest

Sonntag, 31. Juli 2016

Uhrzeit Programmpunkt
10:30 Uhr Ausklang mit gemeinsamen Frühstück

Inhalte 2016

  • C2C in der heutigen Nachhaltigkeitsdiskussion
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Material und Produktvielfalt der C2C-Welt – mehr wissen, besser argumentieren, begründet handeln
  • C2C Baubündnis Workshop mit Ecowork
  • Design Thinking Live & schnell erleben
  • Politik und C2C: Last Minute – kommentieren wir den Entwurf der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie
  • Einstehen für C2c – ein Debattierworkshop
  • Projektwochen an Schulen
  • Utopie oder Chance? Potenziale der Berliner Flughäfen für eine moderne Stadtentwicklung
  • Storytelling mit einer individuellen C2C Alltagsbrille – eine „benutzerfreundliche“ Social Media Kampagne
  • Kaffee(satz) im Kreislauf halten – Kreativität und Energie der C2C Community
  • Innovation zur Energieffizienz, Ressourcenschonung und Ersatzt von Hardware durch Software
  • Arbeitskreis Vortragstraining – Wie müsste ein Vortragstraining aussehen?
  • „C2C Turbo Toolbox“ für aktivere Aktivenarbeit: Erfahrungen sammeln, Cluster bilden, Spass bauen
  • Arbeitskreis Guidelines